Mofarennen 2019 - Wir sind bereit!

Ende August laden wir zum 9. ADAC Mofarennen in Ingelheim ein - und jeder der bereits dabei war, wird spätestens ab jetzt die Tage rückwärts zählen. Freuen dürfen wir uns alle auf 2 1/2 Tage Motorsport in der Rotweinstadt, denn bereits am Freitag Abend werden die ersten Mofas zur Test- und Einstellungsfahrt auf der überarbeiteten Rennstrecke am Burgberg ein paar Spuren in den Ackerboden ziehen.  Wenn dann am Samstag der Startschuss zum 5-Stunden-Rennen fällt, wird den selbst gebauten und zum Teil stark überarbeiteten 50 - 80 ccm Mofas alles abverlangt.

Neu in diesem Jahr: Die Roller (Klasse 4) rollern wieder - nach einigen Jahren, in denen ausschließlich Mofas mit Pedalen starten durften, bieten wir auf Wunsch der Teilnehmer wieder eine eigene Wertungsklasse für Roller mit max. 50ccm an. Wir erhoffen uns dabei eine rege Teilnahme, denn neben den mitlerweile kostspieligen Mofas kann ein Roller für einen Kaufpreis von unter 200,-€ durchaus Fahrspaß und Ergebnisse liefern.

Wem das noch nicht genug ist, bekommt spätestens im Rahmenprogramm vielseitigen und spannenden Motorsport geboten. In der immer noch anwachsende Juniorenklasse (Klasse 5) stehen die Motocross-Talente von Morgen am Start; in Klasse 6 dürfen die "Großen" MX-Piloten dann einige Demo-Runden absolvieren. Abgerundet werden die Nebenklassen von mehrspurigen Fahrzeugen wie Quads und Gespannen, welche die Vielseitigkeit im Offroad-Sport anschaulich darbieten.

Unmittelbar am Streckenrand versorgen wir unsere Teilnehmer, Zuschauer und Gäste mit leckeren warmen Speisen, Kaffee und Kuchen sowie frisch gezapftem Bier und kühlen Getränken.

Bei Rückfragen bitte nicht zögern; wir stehen zeitnah mit Rat und Tat zur Seite! Mailt uns einfach an info@msc-selztal.de