Unsere Aktiven im Fokus: Klassensieg für Julian Best / Christopher Ertel


„Kurz vor knapp zum Klassensieg"

Nach einer durchwachsenen Woche konnte Julian Best (MSC Selztal) und Christopher Ertel (MSC Nahetal) den Klassensieg in der Rookie Wertung beim 3. Lauf der RCN/GLP „RHEIN-RUHR" einfahren.

Noch zu Beginn der Rennwoche stand nicht fest ob der Renault Clio 3 RS rechtzeitig fertig gestellt werden kann. Durch behobene Probleme an der Vorderachse konnte dann aber doch noch kurz vor Nennshluss zum 3. Lauf der RCN/GLP auf der Nürburgring Nordschleife genannt werden. „Es war eine sehr stressige und turbulente Woche, wir wussten nicht ob wir überhaupt starten können". Doch diesmal lief während dem Rennen trotz Zeitdruck und später Anreise in die Eifel, alles nach Plan. „Das Auto war super vorbereitet und lief perfekt! Das wir nach dieser Woche einen Klassensieg einfahren werden hätte keiner gedacht!" freute sich Christopher Ertel, der zum ersten mal den Renault Clio 3 RS in der Grüne Hölle bewegte und sich auf Anhieb sehr wohl im Franzosen fühlte.

So konnte man mit einem Klassensieg im Gepäck zurück nach Gau-Algesheim reisen. „Ich bin wirklich dankbar für die Unterstützung unserer Partner, die uns bis vor Abreise das Rennen ermöglicht haben. So geht mein besonderer dankt an das Renault Autohaus Schleif, der Pulverei rund um André Heller und allen Helfern!"

Der letzte Lauf findet Ende Oktober statt.