Mofarennen 2017 – unplanmäßige Änderungen mit sonnigem Ende!

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit und der Hermannshof in Ingelheim verwandelte sich vorrübergehend in einen Offroad-Park.  Mit der rund 1000m langen Strecke und einem Fahrerlager wie man es vielleicht von größeren Motocross-Events kennt, hat sich auch dieses Jahr der Aufbau weiterentwickelt und konnte sich sehen lassen. Doch durch anhaltendem Regen seit Donnerstag gelang es auch mit Maschinenarbeit und Streckenänderung keinen vernünftigen Kurs für den Rennsamstag anzubieten – die Folge: Der Samstag war bereits um 16 Uhr und ohne Mofarennen mit dem Streckenbetrieb zu Ende. Die Schonung des Bodens und das Abtrocknen über Nacht sorgte aber sonntags für optimale Bedingungen. Schnell fuhren sich Spurrillen und Anlieger heraus und die kurvenreiche Strecke entwickelte einen perfekten Fluss, den wir bislang auf dem Westerberg so noch nicht erleben durften. Das Siegerteam der Tuning-Mofas / Klasse 2, die Bölkstoff Racer aus Bubenheim, absolvierten gesamt 151 Runden. Dabei lagen sie zu Beginn der letzten Runde noch auf Rang 2 und hatten ca. 20m Rückstand auf den Führenden Jörn Dönsdorf von Green Frog Racing. Auf der langen Geraden entlang der Boxengasse gelang es Jonas Wagner von den Bölkstoff Racern auf seiner Honda PX noch einmal Boden gut zu machen, sodass er schlussendlich mit 1,3 Sekunden Vorsprung knapp den Gesamtsieg einfahren konnte. Auch so etwas hat es beim Ingelheimer Mofarennen noch nicht gegeben! Komplettiert wurde das Podium von den eigentlichen Favoriten und letztjährigen Siegern, den Stollenreitern Mendig. In Klasse 1 (serienmäßige Mofa’s) stand am Ende des Tages wieder einmal das Team von RK Racing ganz oben, gefolgt von Team Just For Fun und den Schuerhoagge.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen der 25 angetretenen Teams für Ihre Teilnahme und für die Strapazen, die sie mit dem schweren Boden auf sich nehmen mussten. Denn wieder einmal ging eine Menge Material zu Bruch – so bleibt zu hoffen, dass bis in einem Jahr alle Mofa’s wieder bestens vorbereitet sind!

Bilder und Ergebnisliste im Archiv: https://www.msc-selztal.de/archiv/2017/

 

Infobox

Nächster Clubabend: 05. April 2018 im Burgunder Hof in Ingelheim